Über STAS

Drei Generationen von STAS

Wussten Sie, dass der Name STAS eigentlich von dem kleinen Dorf Stasegem stammt? Das ist der Ort, an dem in den ersten Jahren des 20.th Jahrhunderts alles begann. Aber gehen wir zurück ins Jahr 1899, wo wir Jan Heyse treffen, der Schmied in Aarsele ist und zwei Söhne hat: Urbain und Leon Heyse. Im Jahr 1934 ziehen sie nach Stasegem und beschlagen Pferde und reparieren Wagenräder. Als sich die Zeiten änderten und die Transportindustrie von Pferden auf motorisierte Fahrzeuge umstieg, gingen die Brüder mit der Zeit und stellten Sattelauflieger her. Die ehrgeizigen Brüder entwickelten ihre Produktpalette weiter und begannen mit der Herstellung von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und produzierten schließlich die ersten STAS-Sattelauflieger.

In den 1960er Jahren übernahmen Willy Heyse und seine Frau Lydie das Unternehmen und verlegten es 1974 nach Waregem, da sie mehr Platz für ihr Wachstum benötigten. Der Hauptsitz von STAS befindet sich bis heute in Waregem und Anfang 2023 zog STAS in sein brandneues Bürogebäude an der Ausfahrt E17 in Waregem um. STAS begann mit der Produktion von Sattelaufliegern aus Aluminium und diversifizierte das STAS-Sortiment weiter, indem das Unternehmen maßgeschneiderte Sattelauflieger herstellte. Hier wurden auch die ersten Schritte zur Integration von automatisierten Maschinen in den Produktionsprozess unternommen.

In den 1990er Jahren lenkte ihr Sohn Francis Heyse das Unternehmen in Richtung einer Spezialisierung auf Kipper und Schubbodenauflieger. Das Händlernetzwerk wurde auf über 40 zertifizierte STAS-Händler in mehr als 20 Ländern in ganz Europa ausgeweitet. Die Produktion wurde durch Automatisierung erheblich gesteigert, ohne dabei Kompromisse bei der handwerklichen Sorgfalt und der Qualität der Produkte einzugehen. Das Design der STAS-Sattelauflieger wurde weiter verfeinert, um sich in Bezug auf Design und Benutzerkomfort auszuzeichnen.

STAS, ein Familienunternehmen in dritter Generation, stellt derzeit in 4 Fabriken Kipper und Schubbodenauflieger aus Stahl und Aluminium her: Waregem (Belgien), Tournai (Belgien), Freudenberg (Deutschland) und Medías (Rumänien). Zusammen beschäftigen diese Fabriken über 500 Mitarbeiter und produzieren im Jahresdurchschnitt 1.800 Kipper und 900 Schubbodenauflieger.

Long-Term Pleasure

Die Geschichte von STAS spiegelt ein bedeutendes Wachstum wider, unterstreicht aber auch die Grundlinie: "Long-Term Pleasure". Es fasst zusammen, was uns am wichtigsten ist: Nachhaltigkeit in Bezug auf Sattelauflieger, Menschen und den Planeten. STAS setzt alles in Bewegung, um die nachhaltigsten Kipper und Schubbodenauflieger auf dem Markt zu entwickeln und den Transportsektor auf nachhaltige Weise grün zu machen, wobei unsere Mitarbeiter an erster Stelle stehen. 

People

STAS ist ein Familienunternehmen, in dem familiäre Werte im Mittelpunkt stehen. Jeder wird mit Respekt behandelt, und jeder Situation wird mit einer positiven Einstellung begegnet, in der alles möglich ist. Wir ermutigen zu Eigeninitiative und freuen uns über Effizienz. Wir schätzen das Engagement der Mitarbeiter und tun alles in unserer Macht stehende, um es zu maximieren.

Außerdem ist STAS kein gewöhnliches Unternehmen. Wir haben eine agile Struktur, um in einer VUCA-Welt flexibel zu sein. Die STAS-Mitarbeiter sind Experten in dem, was sie tun, und verdienen Autonomie in ihrer Arbeit und volle Entscheidungsbefugnis. Jeder Mitarbeiter hat einen persönlichen Challenger, der ihn bei seiner Arbeit und in seinem Privatleben unterstützt und fordert.

Unser umfangreiches Händlernetz ist ein weiterer Beweis dafür, dass der Mensch im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht. STAS ist bestrebt, ein starkes und umfangreiches Händlernetzwerk aufzubauen. Das bedeutet, dass jedes europäische Land, in dem STAS tätig ist, einen erstklassigen Händler hat. Sie bieten unseren Kunden die beste Unterstützung in ihrer eigenen Sprache. Auf diese Weise bieten wir unseren Kunden einen Service von Weltklasse.

Die Menschen stehen bei STAS im Mittelpunkt. Deshalb befähigen wir sie, damit sie und STAS erfolgreich sind.

Möchten Sie mehr wissen? Schauen Sie sich die Blogbeiträge zum Thema People an.

Product

STAS ist eine starke und stabile Organisation und ein etablierter Akteur in diesem Sektor. Unsere Ingenieure sind bestrebt, die Kipper und Schubbodenauflieger in optimaler Leichtbauweise herzustellen. Während sie das Design perfektionieren, das allen, die mit STAS-Sattelaufliegern in Berührung kommen, ein sicheres und stabiles Fahrerlebnis garantiert, perfektionieren sie auch die Stabilität der Sattelauflieger beim Fahren und Entladen. Jeder Sattelauflieger ist einzigartig, da zahlreiche spezielle Optionen zur Verfügung stehen, mit denen Sie Ihren Sattelauflieger an Ihre Wünsche, Bedürfnisse und die Art des Transports anpassen können. Diese Funktionalitäten erhöhen die Rentabilität und den Spaß an jeder Fahrt.

STAS-Sattelauflieger sind bekannt für ihren hohen Wiederverkaufswert, da sie sehr langlebig sind und eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer haben.

Möchten Sie mehr wissen? Sehen Sie sich unsere Product-bezogenen Blogbeiträge an.

Planet

Wir streben danach, Sattelauflieger mit einer möglichst langen Lebensdauer zu produzieren und sie auf nachhaltige Weise herzustellen. Unser Ziel ist es, die nachhaltigsten Kipper und Schubbodenauflieger der Welt zu produzieren und damit ein Beispiel für andere Unternehmen zu setzen. Wir können unmöglich alle unsere Nachhaltigkeitsprojekte und -ambitionen in diesem Absatz auflisten. Schauen Sie sich daher unseren vollständigen Nachhaltigkeitsplan oder unsere Blogbeiträge an.

Sind Sie neugierig, wie es hinter den Kulissen zugeht? Folgen Sie STAS auf Facebook, Instagram, YouTubeTikTok oder LinkedIn! Auf diese Weise können wir Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden halten und Sie lernen die ehrgeizigen und leidenschaftlichen STAS-Mitarbeiter kennen.

arrow-left settings