Wie Scrum STAS zum Erfolg verhilft

Tags:
People STAS people Kippsattelauflieger Schubbodenauflieger Zeugnisse
Wie Scrum STAS zum Erfolg verhilft

Es ist kein Geheimnis, dass wir in einer sehr volatilen Welt leben. Wir haben bereits früher über die VUCA-Welt und die interne Agilität bei STAS gesprochen. Wir haben bereits erwähnt, dass wir bei STAS in 2 Produktgruppen arbeiten: Team Kipper und Team Schubbodenauflieger. STAS arbeitet nicht nach einer traditionellen Organisationsstruktur, sondern als agile Organisation, was die Scrum-Methode erleichtert, ein Framework, das im IT-Sektor sehr bekannt ist. Die Anwendung dieser Methode auf Hardware ist viel komplizierter, aber wir optimieren das Scrum-Prinzip ständig, damit es zu unseren Teams und internen Bedürfnissen passt. Der Wert liegt in der Reise!

SCRUM: Was ist das?

Im Rahmen von Scrum gibt es drei Rollen: Den Scrum Master, den Product Owner und die Entwickler (unsere Produktexperten). Der Product Owner ist derjenige, der die Prioritäten in der Aufgabenliste festlegt. Er steht in Kontakt mit den Stakeholdern und dem Entwicklerteam, um zu sehen, was möglich ist und welche Prioritäten gesetzt werden sollten. Der Scrum Master kümmert sich mehr um das operative Geschäft: Er/Sie moderiert die täglichen Stand-ups, die Sprint-Meetings und kümmert sich um Fragen. Das Entwicklerteam kann sich auf die Entwicklung neuer Projekte konzentrieren und ist für die Entwicklung hochwertiger Produkte verantwortlich.

"Als Scrum Master ist es mein Ziel, mich selbst überflüssig zu machen", sagt Jasper. "Du moderierst Meetings und versuchst, den gesamten Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten, indem du Hindernisse für das Team aus dem Weg räumst. Man schützt das Team vor äußeren Einflüssen. Es gibt immer mehr Ideen, aber wir müssen die Kapazität des Teams schützen, damit es sich auf die laufenden Projekte konzentrieren kann. Im Idealfall wird der Scrum Master mit der Zeit überflüssig und jedes Teammitglied übernimmt diese Verantwortung, so dass das Team sich selbst verwalten kann. '

Wie wird Scrum angewendet?

Innerhalb der Produktteams gibt es ein tägliches Stand-up von maximal 15 Minuten. Jede Woche werden die KPIs (Key Performance Indicators) besprochen, so dass das gesamte Team über die aktuelle Situation informiert ist. Kollegen aus anderen Abteilungen können daran teilnehmen. Bei diesem Stand-up wird der operative Aspekt der Produktgruppe besprochen. Wenn ein bestimmtes Thema oder ein bestimmter Auflieger eingehender untersucht werden muss, wird ein separates Treffen mit den entsprechenden Beteiligten organisiert.

Darüber hinaus gibt es aber auch ein separates tägliches Stand-up für die Produktexperten. Hier gehen Sie die laufenden Projekte durch, den Stand der Dinge, wo sie vielleicht stecken bleiben oder Fragen haben. Dies ermöglicht eine transparente Arbeit und eine offene Kommunikation zwischen den Mitarbeitern in Waregem (Belgien), Medias (Rumänien) und Skopje (Mazedonien).

Jasper Tomme ist der Scrum Master des Kipperteams. Derzeit gibt es einige Unterschiede in der Herangehensweise zwischen den beiden Teams (Kipper vs. Schubbodenauflieger). Jeder von uns versucht, seinen eigenen Ansatz auszuprobieren. Hardware-Scrum ist ein neues Phänomen und noch nicht zu 100 % ausgereift. Deshalb experimentieren wir intern, um einen Ansatz zu finden, der am besten zu unseren Bedürfnissen und unserer Arbeitsweise passt. Das Team der Schubbodenauflieger arbeitet zum Beispiel nach dem Kanban-Ansatz, während wir es vorziehen, in Sprints zu arbeiten.

Vorteile von Scrum @ STAS

Obwohl der Prozess noch nicht vollständig etabliert ist, bemerken wir bereits die Vorteile von Scrum:

  1. Der Product Owner kann sich auf das große Ganze konzentrieren und das Entwicklungsteam kann sich auf den Sprint und dessen Umsetzung konzentrieren
  2. Die funktionsübergreifende Arbeit wird so weit wie möglich genutzt. Wenn jemand im Team abwesend ist, können die anderen vorübergehend einspringen.
  3. Das Team hat mehr Flexibilität, um auf Veränderungen im Markt zu reagieren. Dank der VUCA-Welt wird die Geschwindigkeit der Anpassung immer wichtiger. Um es mit den Worten von Elon Musk zu sagen: "Auf lange Sicht ist Innovation alles, was zählt".
  4. Wir realisieren eine schnellere Markteinführung
  5. Die Kommunikation zwischen Kollegen an verschiedenen Standorten ist reibungsloser. Die Menschen arbeiten nicht mehr in Gruppen, sondern als ein Team auf ein gemeinsames Ziel hin.
  6. Es herrscht ein besserer Teamgeist
  7. Höhere Arbeitszufriedenheit und Produktivität
  8. Die Qualität unserer Produkte erreicht einen neuen Höchststand

Sind auch Sie von den Vorteilen des Scrum-Prinzips überzeugt? Dann haben Sie Glück! Wir suchen verschiedene Mitarbeiter zur Unterstützung unserer Teams.

Haben Sie nicht sofort ein Stellenangebot gefunden, welches Ihren Fähigkeiten entspricht? Bewerben Sie sich spontan!

arrow-left settings