Meet the STAS dog Jules: Border Collie als Kopilot

montag 28 august 2017
Das Leben eines Fahrers ist einsam? Nicht für Bart Haertjens. Er befördert seine Hunde zum Kopilot und ist somit nie allein unterwegs.

Bart Haertjens ist bereits seit 22 Jahren Transporteur bei Van Hecke. Er befördert hauptsächlich Sand und Kies. Seit er vor siebzehn Jahren zum ersten Mal seinen Hund in die Kabine mitnahm, war er nie mehr alleine unterwegs. "Mein erster Hund fuhr acht Jahre mit mir mit, mein zweiter Hund Jules fährt mittlerweile schon neun Jahre mit", erzählt Bart. “Jules war acht Wochen alt, als er mich zum ersten Mal begleitet hat. Das hat noch nie für Probleme gesorgt. Er wird nicht reisekrank und weiß, dass er seine Notdurft nicht im LKW verrichten darf. Beim Laden und Entladen bleibt Jules brav sitzen und wenn ich meine Pause mache, machen wir gemeinsam einen Spaziergang. Unser Team bei Van Hecke besteht aus zwölf Mitarbeitern, aber ich bin der einzige mit einem Hund. Der Rest ist mit dem STAS-Kipper als gutem Kameraden zufrieden. Ich natürlich auch, weil es nie Probleme gibt, aber mir würde mein Hund doch fehlen!” (lacht)


VERTRETER

Brochure

Chat

Sie möchten immer über unsere Updates und Sonderangebote informiert sein?

Abonnieren