Wartung Ihres STAS Schubbodenauflieger

Wartung Ihres STAS Schubbodenauflieger

Die Bedeutung der regelmäßigen Wartung von Fahrzeugen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Obwohl die meisten Wartungen und Reparaturen am besten von Ihrem Händler durchgeführt werden, können Sie den Gebrauchtwert Ihres Schubbodenauflieger am besten erhalten, indem Sie einige Kontrollen und Arbeiten an Ihrem Schubboden selbst durchführen. 

Die Experten von STAS geben Ihnen im Folgenden einige Tipps und erklären, welche Checks Sie sicher selbst durchführen können.

Tägliche Prüfungen

Vergewissern Sie sich, dass die Bodenbrettbolzen sicher befestigt sind.


Wenn Sie irgendeine Bewegung zwischen den Bolzen in den Brettern und den Brettern selbst spüren können, wird dringend empfohlen,
die Bolzen auszutauschen.

Falls vorhanden, prüfen Sie die Dichtungen zwischen den Bodenbrettern.


Bei sichtbarer Qualitätsminderung oder Beschädigung wird empfohlen, die Dichtungen zu ersetzen.

Prüfen Sie Ihre Hydraulikzylinder.

Wenn Sie unter dem Auflieger arbeiten, werfen Sie einen genaueren
Blick auf die drei Hydraulikzylinders, um auf Verschleiß oder offensichtliche Schäden zu prüfen.

Hydraulikölkontrolle.

Prüfen Sie, ob genügend Hydrauliköl im Tank vorhanden ist (mindestens 150L). Falls erforderlich, füllen Sie den Öltank mit der richtigen Hydraulikölqualität (ISO VG 32).


Regelmäßige Wartungsprozeduren

Reinigen Sie die Oberschiene zweimal pro Woche.

Die Oberschiene muss sauber bleiben, um ein Festfahren der gleitenden Räder und damit eine Blockierung des Restlosentleerungswand
zu verhindern. Sie können die Oberschiene mit einer Druckluftpistole reinigen. Beim Transport von staubigen Ladungen, wird empfohlen, dies jedes Mal nach dem Entladen zu tun.

Klicken Sie hier, um zu sehen, wie Sie am besten vorgehen.

Hydraulisches System.

Es wird empfohlen, den Zustand des Hydrauliköls alle sechs Monate zu überprüfen (Hydrauliköl muss eine hellgelbe, olivenölähnliche Farbe haben, wenn sich das Öl verschlechtert, wird die Farbe dunkler oder milchig). Der Hydraulikölfilter sollte jedes Jahr gewechselt werden, und das Hydrauliköl sollte alle zwei Jahre (oder früher, je nach den Ergebnissen Ihrer täglichen Kontrollen) ersetzt werden. Führen Sie einmal pro Woche eine Sichtprüfung aller Hydraulikanschlüsse durch. Prüfen Sie auf Schmutz, Ablagerungen und offensichtliche Schäden.

Reinigung Ihres Schubbodenaufliegers.

Um Ihren Schubbodenauflieger in optimalem Zustand zu halten, kann die Reinigung nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie verhindern nicht nur den schnellen Verschleiß des Schubbodensystems und anderer beweglicher Teile, es ist auch eine gute
Gelegenheit, nach anderen Problemen zu suchen. Hierzu empfiehlt es sich, einen Hochdruckreiniger (60 -100 bar) mit warmem Wasser (40 - 60°C) und einem leichten Reinigungsmittel zu verwenden.

TIPP: Verwenden Sie in den ersten vier Monaten nur kaltes Wasser. Die Farbe muss ein paar Monate aushärten, bevor sie steinhart wird.

 

Sehen Sie sich das Video hier an:

 

Sie brauchen Hilfe? Kontaktieren Sie den zuständigen STAS-Händler über unseren Händler-Finder:

Finden Sie Ihren Händler
A illustration of a character holding an ipad

Laden Sie die PDF-Datei hier

Wartung ihres STAS Schubbodenauflieger.pdf
arrow-left settings