STAS Händlertag 2021: willkommen zurück!

Tags:
People STAS people STAS Händler Planet
STAS Händlertag 2021: willkommen zurück!

Nach mehr als zwei Jahren war es Zeit, unsere internationalen Händlertag wieder ins Leben zu rufen und unsere STAS-Händler und einige Lieferanten in die schöne Provinz Westflandern einzuladen. Zwei Tage lang organisierten wir zahlreiche kulturelle Aktivitäten, Workshops und eine lehrreiche Führung in der Fabrik von Doornik sowie faszinierende Präsentationen im schönen Watou. Kurzum: zwei lehrreiche, amüsante und gut gefüllte Tage!

Nachdem wir seit über 2 Jahren kein Händlertag mehr veranstalten konnten, wollten wir unsere Händler und Lieferanten begeistern. Kleiner Spoiler-Alarm: Wir haben es tatsächlich geschafft. Wir begannen unsere zweitägige Veranstaltung im historischen Ypern. Alle STAS-Händler wurden eingeladen, an einer Führung in Ypern teilzunehmen und die tägliche Ehrung der Gefallenen des Ersten Weltkriegs am Last Post mitzuerleben. Anschließend gab es ein nettes Abendessen und ein gemeinsames Networking - ein perfekter Abschluss des ersten Tages.

Der Donnerstag war ein früher Tag, da die Tagesordnung gut gefüllt war. Die STAS-Händler trafen sich mit einigen Lieferanten im STAS-Werk in Tournai, um eine Führung durch den Bau eines Aluminium-Schubbodenauflieger von Anfang bis Ende zu erhalten  und die Erweiterung unserer Produktionsstätte mit einer brandneuen Werkshalle kennenzulernen. In den Pausen waren die Händler und Lieferanten eingeladen, einige Auflieger draußen zu bewundern und mit den Produktingenieuren zu sprechen. Es war auch möglich, Feedback zu den Produkten und dem STAS Service zu geben. Auf diese Weise erhalten wir direktes Feedback aus der Praxis und wissen, wie wir unsere Marktposition weiter stärken können.

Nach dem Genuss köstlicher belgischer Pommes frites machten sich unsere Lieferanten und STAS-Händler auf den Weg nach Watou. Umgeben von Hopfenfeldern begannen wir mit einer Reihe von Präsentationen zu verschiedenen Themen. Direktor Brecht Vandenborre sprach über die aktuelle Situation auf dem Markt und teilte viele relevante Marktinformationen mit. Ella Wallays gab ein kurzes Marketing-Update, bevor wir zum Hauptteil der Sitzungen übergingen: die Digitalisierung bei STAS. Alexander aus dem Verkauf,  Sus aus dem Produktbereich und Nele von Eminds führten uns vor Augen, wie die internen Prozesse weiter digitalisiert werden. Nach einer kurzen Pause, in der wir ein leckeres Tripel genießen konnten, ging es weiter mit einer Präsentation über unsere drei Säulen: MenschenProdukt und unsere Planetengeschichte. Für jede Säule wurde die Bedeutung der Säule hervorgehoben sowie die aktuelle Situation und wie wir in Zukunft weiter daran arbeiten werden. Den Abschluss der Präsentationen bildete ein inspirierender Vortrag von Dado van Peteghem darüber, wie Vertrauen die Welt verändern kann.

Nach diesem gut gefüllten Nachmittag war es an der Zeit, die Bar Bernard und den Sint-Bernardus Tripel zu entdecken. Die STAS-Mitarbeiter trafen sich mit uns zu einem entspannten Abend mit köstlichen Getränken, reichhaltigen Häppchen und gutem Essen. Wir beendeten den Abend gemeinsam auf der Tanzfläche, mit gestärkten Beziehungen, inspiriert und gestärkt, um wieder zur Tagesordnung überzugehen.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern bedanken und hoffen, dass der Abend für sie ebenso lehrreich war wie für uns. Wir freuen uns darauf, alle im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben, was bei STAS passiert?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig unsere Neuigkeiten in Ihrem Briefkasten.

arrow-left settings